Jugendfreizeitstätte Nette `SMILE´

 Allgemeine Hausregeln für alle Besucher

 Damit sich alle wohl fühlen und wissen, woran sie sind.

Das Haus ist für Kinder und Jugendliche da.
  • Die Kinder bis 12 Jahre haben das Vorzugsrecht, bis 18.00 Uhr alles im Haus nutzen zu dürfen.
  • Die Räumlichkeiten, Möbel und Spielgeräte sind für Euch da. Wir bestehen auf einen pfleglichen und sachgemäßen Umgang, damit alles so bleibt, wie es ist.
  •  Wir erwarten von Euch einen respektvollen Umgang mit uns MitarbeiterInnen sowie auch unter Euch selbst.
  • Es werden keine gewalttätigen Handlungen geduldet. Dazu zählen körperliche Auseinandersetzungen, Rassismus oder Beleidigungen, Bedrohung und Erpressung.
  • Deshalb versteht es sich von Selbst, dass keine Messer und Waffen im Haus geduldet werden (Das gilt auch für Spielzeugwaffen).
  • Wer Gegenstände beschädigt, zerstört oder klaut, kommt für den Schaden auf.
  • Spiele, Spielgeräte, etc. werden nur gegen die `Smile-Karte´ abgegeben. Die erste erhaltet ihr kostenlos bei unseren MitarbeiterInnen, bei Verlust kostet der Ersatz 50 Cent.
  • Wir wollen das SMILE sauber halten! Jeder, der Müll oder Schmutz verursacht, ist auch für die Beseitigung zuständig. Das gilt besonders auch für das Spucken und Rotzen im Haus und draussen!!!!
  • Das Ballspielen im Flur und in den Räumen birgt Verletzungsgefahren und ist deswegen nicht erlaubt.
  • Wir beachten das Jugendschutzgesetz.
  • Im gesamten Haus gilt RAUCHVERBOT! Auch auf dem Aussengelände!!
  • Es herrscht ein absolutes Verbot von Alkohol und illegalen Drogen. Wer betrunken oder `bedröhnt´ ist, wird des Hauses verwiesen. Dealereien werden zur Anzeige gebracht.
  • Das Telefon im Haus ist ein Diensttelefon und kann deshalb von Euch nur in Ausnahmesituationen benutzt werden.
  • Damit wir uns `verstehen können´, wird im Haus deutsch gesprochen.
  • Im offenen Bereich liegt die Aufsichtspflicht bei den Eltern.
  • Für Kleidung und Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.
  • Die MitarbeiterInnen haben Hausrecht. Ihren Anweisungen ist Folge zu leisten.
  • Wer gegen die Regeln verstößt, erhält Hausverbot in angemessener Länge.

 

Wir wünschen Euch viel Spass und einen angenehmen Aufenthalt im SMILE